So verhandeln Sie Ihre Sugar-Dating-Zulage: Eine Schritt-für-Schritt-Anleitung

Nov 22, 2023 | Fragen

Wenn Sie sich als neues Sugar-Baby auf einer Millionärs-Dating-Website anmelden, müssen Sie einige Dinge über sich selbst wissen: Wo liegen Ihre Grenzen in Bezug auf eine Beziehung; was ist Ihre gewünschte Kompensationsmethode; wie muss Ihr Sugar-Daddy sein, um Ihnen zu gefallen; welche Art von Sugar-Beziehung Sie bevorzugen – eine langfristige oder eine Beziehung mit mehreren Sugar-Daddys auf einmal.

Wenn Sie tiefer in das Thema Sugar-Dating eintauchen, gibt es noch viele weitere Dinge, die Sie wissen und herausfinden müssen, aber die oben genannten sind das „Starter-Kit“ für jedes neue Sugar-Baby, das die Sugar-Dating-Szene betritt.

Wenn es um die Entschädigung geht, die sie vom Sugar Daddy für ihre Zeit und Zuneigung erhalten, die sie in die Beziehung investieren, sind die begehrtesten Entschädigungsmethoden für Sugar Babies ein monatliches Taschengeld, bezahlte Studiengebühren, bezahlte Studienkredite und monatliche Geschenke – wie Schmuck, Designertaschen, Schuhe oder Kleidung oder bezahlte Urlaube.

Von all diesen Entschädigungsmethoden ist die monatliche Zuwendung bei weitem am begehrtesten, weil sie dem Sugar Baby ein Gefühl von finanzieller Sicherheit und Komfort vermittelt.

Die Sugar Babies, die eine monatliche Zuwendung von ihren Sugar Daddys erhalten, können sich darauf verlassen, dass sie über die nötigen finanziellen Mittel verfügen, um ihre täglichen Ausgaben zu decken, während sie sich auf ihr Studium, ihren Traumjob oder die Gründung ihres eigenen Unternehmens konzentrieren.

Die Sugar Babies, die eine monatliche Zuwendung von ihren Sugar Daddys erhalten, können sicher sein, dass sie über die nötigen finanziellen Mittel verfügen, um ihre täglichen Ausgaben zu decken, während sie sich auf ihr Studium, ihren Traumjob oder die Gründung ihres eigenen Unternehmens konzentrieren.

Für viele Sugar Babies da draußen bedeutet eine Beziehung mit einem Sugar Daddy, den sie auf einer Millionärs-Dating-Website gefunden haben, auch, dass ihnen die Tür zu vielen Möglichkeiten und Chancen offen steht, einflussreiche Leute zu treffen, die ihnen bei ihren Karrieren oder Geschäftsplänen helfen können.

Hier kommen wir also ins Spiel, mit einer Schritt-für-Schritt-Anleitung, wie Sie Ihr Sugar-Dating-Zuschuss verhandeln können!

Sprechen Sie zuallererst über Ihre Vergütungserwartungen von Anfang an, während des ersten persönlichen Treffens mit Ihrem Sugar Daddy. Erzählen Sie ihm, wie finanzielle Stabilität Ihnen hilft, ein besseres Sugar Baby zu sein, eines, das sich mehr auf die Bedürfnisse seines Sugar Daddys konzentrieren kann, wenn Sie sich nicht um so triviale Dinge wie Miete, die Bezahlung der Gasrechnung oder Geld für Lebensmittel kümmern müssen.

Nachdem Sie Ihren Wunsch und Ihre Erwartung in Bezug auf die Entschädigungsmethode geäußert haben, sollten Sie offen sein und alle Karten auf den Tisch legen, was Ihre finanzielle Situation und Ihre finanziellen Bedürfnisse angeht. Dafür müssen Sie Ihre Hausaufgaben im Voraus machen, also kommen Sie gut vorbereitet zu dem Termin. Was bedeutet das?

Denken Sie über Ihre monatlichen Ausgaben nach und schreiben Sie alles auf – beginnen Sie mit den Wohnkosten wie Miete und Rechnungen; gehen Sie dann zu den Kosten für die Hygieneartikel über, die Sie alle zwei Monate kaufen; notieren Sie die durchschnittlichen Kosten für Lebensmittel; die Kosten für Kleidung – Sie müssen ein monatliches Budget für Kleidung haben, weil Sie nie wissen, wann Ihr Sugar Daddy Sie an einen schicken Ort einlädt, an dem Sie die Kleiderordnung einhalten müssen; medizinische Kosten; Kosten für Schönheit und Wellness – für Dinge wie Nägel machen lassen, einen Friseur besuchen, Wachsen, Yoga, Fitnessstudio, Massage; und Taschengeld.

Wenn du all diese Kosten aufgeschrieben hast, hast du eine realistische Vorstellung davon, wie hoch dein Taschengeld sein sollte, um deinen Lebensstil zu finanzieren und am Ende des Monats etwas Taschengeld übrig zu haben. Und wenn der Sugar Daddy dich fragt, warum du diesen Betrag für dein monatliches Taschengeld brauchst, hast du die Zahlen aufgeschrieben, um deine Worte zu untermauern.

Eine weitere wichtige Sache, die Sie Ihrem Sugar Daddy gegenüber erwähnen sollten, ist, dass Ihr monatliches Taschengeld nicht die Reisekosten abdeckt – wenn Sie ihn mit dem Auto, dem Boot oder dem Flugzeug besuchen. Machen Sie ihm auch klar, dass Geschenke, die er Ihnen macht, nicht als Entschädigung gelten, sondern nur sein Wunsch sind, Ihnen zu gefallen.

Nachdem Sie ihn über Ihre Erwartungen in Bezug auf die Gegenleistung informiert haben, sollten Sie bereit sein, flexibel zu sein. Denn wenn die Chemie stimmt und Sie sich wirklich mögen, kann man immer noch über Dinge verhandeln und diskutieren, so dass Sie beide zu einer Einigung kommen können.

Verwandte Beiträge