Sugar Daddy Website Logo

Ganz einfach zur sugardaddy.ch-Community dazugehören

In nur drei Schritten erstellst du dein Profil und kansnt unsere Plattform kostenfrei und sicher nutzen.

Die Pluspunkte deiner SugarDaddy-Mitgliedschaft im Überblick

  • Zugang zur Elite des Sugardaddy-Datings in der Deutschland.

  • Exklusive Kontakte und Beziehungen knüpfen.

  • Sichere und diskrete und Plattform zum Schutz deiner Privatsphäre.

  • Chancen zur persönlichen Verwirklichung.

  • Einzigartige Dating-Erfahrungen und Abenteuer.

  • Treffen mit erfolgreichen Menschen und Gleichgesinnten.

Erlebe den exklusiven Lifestyle von SugarDaddy.ch, der führenden Plattform für Elite-Dating in der Schweiz. Hier steht nicht nur die Beziehung im Fokus, sondern auch der Lifestyle und die Verwirklichung von Träumen. Registriere dich jetzt und entdecke einen stilvollen Lebensstil oder einen Unterstützer für deine Ziele. Mit SugarDaddy.ch werden deine Träume Realität.

Entdecke die Funktionen von sugardaddy.ch im Detail

Hohe Aktivität unserer Mitglieder

Kein Abo Zwang

Privatsphäre & Sicherheit

Kontaktgarantie

Redaktionelle Kontrolle

Fake-Profile werden aussortiert

Schritt-für-Schritt: Die Anmeldung bei sugardaddy.de

Die Anmeldung bei Sugardaddy.ch ist einfach und unkompliziert. Im Folgenden werden die Schritte im Detail erläutert:

Schritt 1: Registriere dich als Sugardaddy oder Sugarbaby

Oben auf der Startseite findest du eine Auswahl zur Registrierung. Hier kannst du dich als Sugardaddy oder Sugarbaby anmelden. Klicke einfach auf den entsprechenden Button und folge den Anweisungen.

Schritt 2: Einfach starten: Gib deine E-Mail, Passwort und erste Infos ein

Der zweite Schritt unterscheidet sich je nach Geschlecht bei der Anmeldung. Die Angaben zur E-Mail-Adresse, zum Passwort, zum Benutzernamen, zur Ethnie und zum Alter sind jedoch identisch.

Deine Angaben sind bereits vollständig, wenn du dich als Mann registrierst.

Wenn du dich als Frau registrierst, musst du zusätzlich Informationen über deine Figur und warum du hier bist angeben.

Schritt 3: Bestätige deine E-Mail und gib deinen Standort an

Zunächst musst du deine E-Mail-Adresse bestätigen, indem du auf den zugeschickten Link klickst. Anschließend wirst du gebeten, deinen Standort anzugeben, damit dieser auch für deine Kontakte sichtbar ist.

Schritt 4: Vervollständige deine Profilinformationen

Anschließend müssen die beiden Felder "Was suchst du" und "Was hast du zu bieten" ausgefüllt werden.

Schritt 5: Füge Bilder hinzu und kläre die finanzielle Abwicklung

Im Anschluss wirst du aufgefordert, ein Foto hochzuladen. Als Mann kannst du diesen Schritt überspringen. Frauen müssen jedoch mindestens 6 Bilder hochladen, um kostenlos mit Sugardaddys in Kontakt treten zu können.

Im folgenden Schritt wirst du gebeten, den Betrag anzugeben, den du bereit bist, einer Dame für ein Treffen, ein Wochenende oder einen ganzen Monat zu zahlen.

An dieser Stelle wird deutlich, dass es hier nicht um die Suche nach der großen Liebe geht, sondern um eine geschäftliche Vereinbarung, die für beide Seiten vorteilhaft ist.

Schritt 6: Entdecke die Premium-Features

Im finalen Schritt der Anmeldung liegt die Entscheidung bei dir: Möchtest du vorerst Basismitglied bleiben oder direkt zur Premiummitgliedschaft aufsteigen und Credits erwerben?

Selbstverständlich steht es dir frei, die Plattform zuerst kostenfrei zu erkunden.

alls gewünscht, hast du nun die Möglichkeit, dich verifizieren zu lassen. Durch diese Identitätsbestätigung steigerst du die Attraktivität deines Profils erheblich. Verifizierte Profile werden bevorzugt, da so das Risiko, auf einen Fake hereinzufallen, drastisch reduziert wird.

Gut zu wissen: Redaktionelle Kontrolle der Profile

Alle Profilanmeldungen werden auf ihre Echtheit hin überprüft, um unseriöse und gefälschte Profile heraus zu filtern. Darüber hinaus werden alle Fotos redaktionell geprüft und es dürfen nur Motive in das öffentliche Profil hochgeladen werden, die nicht jugendgefährdend sind.

Suchfunktionen bei sugardaddy.de

Nutze die umfangreichen Filtermöglichkeiten, um gezielt nach deinen Präferenzen zu suchen. Bevor du jedoch ins Detail gehst, empfehlen wir dir, einen Blick auf die verschiedenen Profile zu werfen, um dir einen Überblick zu verschaffen.

Je spezifischer deine Suche ist, desto kleiner wird die Auswahl. Du kannst auch nach Augenfarbe, Piercings, Tätowierungen, Rauch- und Trinkgewohnheiten filtern.

Wenn du zum Beispiel Nichtraucher bevorzugst, ist es sinnvoll, diesen Filter zu verwenden.

Unser Tipp: Fülle dein Profil ausführlich aus. Hier kannst du Angaben zu deiner Figur, Haar- und Augenfarbe, Piercings, Tätowierungen, Schulbildung, Rauch- und Trinkgewohnheiten machen. Auch Angaben zu deinem Einkommen und Vermögen werden abgefragt, da diese für eine Sugar-Dating-Seite wichtig sind.

So einfach kannst Du bei Sugardaddy ein Kontakt herstellen

Nach der Anmeldung empfehlen wir Ihnen, sich zunächst die Profile auf der Startseite anzuschauen. Ein Klick auf ein Bild öffnet das detaillierte Profil einer Dame. Hier hast Du dann folgende Möglichkeiten:

  • Die Kontaktaufnahme erfolgt über Credits:
    Für den Beginn einer Unterhaltung sind 10 Credits erforderlich, danach sind weitere Nachrichten kostenlos.

  • Favoriten hinzufügen:
    Profile, die dich interessieren, kannst du mit einem Klick auf das Herz als Favoriten speichern und später anschreiben.

  • Zugang zu privaten Alben:
    Manche Frauen haben private Alben. Du kannst um Zugang bitten, aber oft ist es besser, vorher ein Gespräch zu führen.

  • Melden und Blockieren:
    Über die drei Punkte kannst du verdächtige Profile melden oder sie blockieren, wenn du keine Nachrichten mehr von ihnen erhalten möchtest.

  • Keine Flirt-Optionen:
    Da es bei Sugardaddy.de nicht um Partnerschaft oder Liebe geht, findest du keine Flirtfunktionen oder Angaben zum Beziehungsstatus oder zu Kindern.

Sugardaddy.de – Die Kosten

Sugardaddy.de revolutioniert das Bezahlmodell, denn hier gibt es keine Abos, die abgeschlossen oder gekündigt werden müssen. Stattdessen bieten wir Credits an, die du je nach Bedarf einsetzen kannst. Wir haben drei verschiedene Credit-Pakete und je mehr du kaufst, desto günstiger wird der Preis pro Credit.

Deine Credits geben dir Zugang zu Premium-Vorteilen, wie z.B. gezielte Suche, VIP-Symbol für dein Profil, Nachrichtenversand und private Bildergalerien.

Kann ich Sugardaddy.de kostenlos nutzen? Als Sugarbabe kannst du dich kostenlos anmelden und Nachrichten an andere Mitglieder versenden. Wenn du erweiterte Funktionen wie z.B. erweiterte Suchfilter nutzen möchtest, kannst du Credits kaufen.

Für Sugardaddys sind einige Funktionen kostenlos, wie z.B. das Anlegen eines Profils, Likes und das Hinzufügen von Profilen zur Favoritenliste. Für den direkten Kontakt und das Beantworten von Nachrichten ist jedoch eine Premium-Mitgliedschaft erforderlich. Die kostenlose Registrierung ermöglicht jedoch einen Einblick in die Plattform und hilft bei der Auswahl interessanter Damen.

Fragen zu sugardaddy.de

Ist die Anmeldung bei Sugardaddy einfach?

Ja, die Registrierung bei Sugardaddy.de ist einfach und unkompliziert. Du kannst dich mit deinen Basisdaten wie Name, Geburtsdatum, E-Mail-Adresse und Passwort registrieren. Die Plattform führt dich durch den Prozess und kann auch zusätzliche Informationen zu deinen Interessen und Vorlieben abfragen. Nach der Registrierung kannst du in der Regel schnell damit beginnen, die Profile zu erkunden und die Funktionen zu nutzen.

Welche Vorteile habe ich bei sugardaddy.de?

Sugardaddy.de bietet Dir viele Vorteile:


  • Elite-Dating und Diskretion
  • Flexible Bezahlung mit Credits
  • Erweiterte Suchfilter
  • Kostenlose Registrierung für Sugarbabes
  • Vielfältige Kontakte
  • Privat-Alben und VIP-Symbol
  • Meldemöglichkeiten und Blockieren
  • Transparente Sicherheit.

Was tut Sugardaddy gegen Fake Profile?

Sugardaddy.de bekämpft Fakeprofile durch Verifizierung, Moderation, Melden/Berichten und Nutzung von Algorithmen. Klar formulierte Nutzungsrichtlinien fördern verantwortliches Verhalten der Mitglieder. Dies sichert die Plattform vor falschen Profilen und gewährleistet Sicherheit.

Muss ich bei suggardaddy.de ein Abonnement abschließen?

Nein, bei sugardaddy.de musst du kein Abo abschließen. Die Plattform verwendet ein anderes Bezahlmodell, bei dem du Credits kaufst. Diese Credits verwendest du, um bestimmte Dienste auf der Plattform zu nutzen, wie zum Beispiel das Versenden von Nachrichten oder den Zugang zu bestimmten Funktionen. Du zahlst nur für die Credits, die du benötigst, anstatt ein monatliches Abonnement abzuschließen, das du später kündigen musst. Dieses Modell ermöglicht eine flexible und maßgeschneiderte Nutzung unserer Plattform.